SICHERHEITSGLAS

ESG – EINSCHEIBEN SICHERCHEITSGLAS


Varnostno kaljeno steklo - ESGESG ist ein thermisch vorgespanntes Floatglas oder Ornament-Glas. Durch das Vorspannen, bei dem das Glas erhitzt und anschließend kontrolliert abgekühlt wird, erhält es seine speziellen Eigenschaften. Einscheibensicherheitsglas zeichnet sich durch hohe Biegebruch-, Temperatur-, Schlag- und Stoßfestigkeit aus und zerfällt bei Glasbruch in stumpfkantige Stücke mit geringem Verletzungsrisiko. Geht ESG aufgrund überhöhter mechanischer oder thermischer Belastung zu Bruch, zerfällt es meist in stumpfkantige, lose zusammenhängende Scherben. Diese stellen eine weitaus geringere Verletzungsgefahr dar.

 

 

 

 

VSG – VERBUNDSICHERHEITSGLAS


Lepljeno varnostno steklo - VSGVerbundsicherheitsglas (VSG) besteht aus mindestens zwei Flachglasscheiben, die mit einer elastischen, reißfesten Hochpolymerfolie, meist Polyvinylbutyral oder Sentryglas plus, so miteinander verbunden sind, dass bei einem Bruch der Scheiben die Bruchstücke an der Folie haften bleiben. Dies mindert das Risiko von Schnitt- oder Stichverletzungen bei Zerstörung der Scheiben und ermöglicht nach dem Bruch eine Resttragfähigkeit der VSG-Einheit. Das Verbundglas bietet auch nach Glasbruch genug Sicherheit und verhindert das Eindringen von Gegenständen und Personen, wodurch die wirksame Einbruch- und Schutzbarriere entsteht.